von: Reinhold
Mitglied seit: 07.07.2015
eingestellte Projekte: 55
Kategorien:
  • Andere
  • Gebäude
159 x angesehen

Antike Säulen – Antique Columns

Bemerkungen

Wie wäre es mit einer Siegessäule in der Modellbahn Stadt, so wie man sie in Wirklichkeit findet (siehe Foto)? Oder ein paar Säulen für eine römische Ausgrabungsstätte? Ich brauche antike Säulen natürlich für mein Rom Diorama,. Man kann die Säulen aus Gießharz herstellen (siehe meinen Basteltipp „Latex Formenbau und Gießharz“). Heute beschreibe ich eine andere Methode um längere Säulen zu machen. ================================================================= What about a victory column in the model train layout city, as one find them in real (see photo)? Or a few columns in a Roman archaeological excavation site? One can make the columns by using the casting resin method (see my how-to-do tip “Latex Mould Making and Casting Resin”). Today, I describe a different method for making longer columns.


Das ist eine Siegessäule, wie sie im alten Rom, im Forum Romanum, zu finden war. Dies ist ein Nachbau für die Fernsehserie „Rom“ in der Cinecitta. ================================================================ This is a Victory Column, as you would have found in ancient Rome in the Forum Romanum. This is a reconstruction for the TV series “Rome” at Cinecitta.
Um die Säule zu bauen braucht man Rundholz (hier 10mm Durchmesser, kann aber auch dicker sein) und Modell Wellblech (aus Aluminium). In diesem Fall von einem amerikanischen Kleinhersteller, oder man macht es selbst (siehe meinen Basteltipp „Wellblech“). Weiterhin braucht man Acrylcyanat-Kleber. =============================================================== One needs round wood (here 10mm diameter but it can be thicker) and model corrugated iron (from aluminium). In this case from an American boutique producer, or you can make it yourself (see my how-to-do tip “Corrugated Iron”). Furthermore one needs cyanoacrylate glue.
Das Wellblech wird auf die passende Länge zugeschnitten und um das Rundholz geklebt. Schießgummis halten es zusammen bis der Kleber trocken ist. ================================================================ The corrugated metal is cut to length and glued around the round wood. Rubber bands help to hold it in place until the glue is dry.
Kapitelle (aus Gießharz) und Füße (aus Holz und Balsaholz gemacht) werden angeklebt. Für Gießharzteile verwende ich UHU Plastikkleber. ================================================================ Capitals (from resin) and bases (made from wood and balsa wood) are glued on. For resin parts I use UHU all plastics glue.
Siegesengel oder andere Figuren gibt es leider nicht im Handel. Hier habe ich eine Plastikfigur der Freiheitsstatue in New York verändert (kommt im „Toob New York“ von Safaryltd.com). Die Flügel (Engelflügel) stammen von einer Halskette. ================================================================ Victory angels and other figures are not available commercially. Here, I have used a plastic figure of the Statue of Liberty, New York, and changed it (comes in the “Toob New York” from Safaryltd.com). The wings (angel wings) are from a necklace.
Die Säulen sind fertig und können in das Rom Diorama eingebaut werden. Die Figuren auf den Säulen von links nach rechts: Cäsar (von Nikolai), Augustus (von Germania-Figuren.com), Germania Figur von einem Souvenir des Niederwalddenkmals abgesägt, Siegesengel (wie gesagt, aus Freiheitsstatue Figur gemacht), David Figur (Märklin H0 48007, Museumswagen 2007). ================================================================ The columns are ready and can be used for the Rome diorama. The figures on top of the pillars from right to left: Caesar (from Nikolai), Augustus (from Germania-Figuren.com), Germania figure cut from a souvenir of the Niederwalddenkmal, Angel of Victory (as said before, made from the Statue of Liberty), David figure (Märklin H0 48007, Museumswagen 2007).