Mitgliederprofil

L.

Aktivitätsindex
   

Mitglied seit: 23.05.2012
Altersgruppe: über 18 Jahre
eingestellte Projekte: 1
letztes Projekt: Hier wird etwas Neues gemacht
eingestellte Basteltipps: 2
letzter Basteltipp: Bio-Plastik

Persönliche Daten

nicht öffentlich
nicht öffentlich




Interessenprofil

Interessen

Modellbahn Epochen

IV (1970 - 1990)

Modellbahn Spurweite

H0

Modellbahn Szenen

Industrie

Dioramenart

Industrie

Dioramen Maßstab

1:87 (H0)



Community

225
124

Über mich

Ich bin hier wegen:

Ich bin hier, weil ich einerseits den Austausch mit Hobbykollegen und Hobbykolleginnen sehr schätze und andererseits der Ansicht bin, daß das schöne Hobby Modelleisenbahn auch sehr wesentlich von der Aktivität und der Kommunikation der Modellbahner untereinander selbst lebt.


Mein Weg zum Hobby:

Begonnen hat vermutlich schon alles mit den Holz- und Legoeisenbahnen, die mir meine Eltern geschenkt hatten. Der Durchbruch kam dann jedoch erst mit dem Weihnachtsgeschenk meiner Mutter. Eine Arnold-Rapido-Startpackung deren Inhalt sogleich das Abendessen umrundete und schon am nächsten Vormittag waren die ersten selbst entworfenen Gebäude aus Pappkarton aufgebaut und angemalt. Elektrisch und ferngesteuert (die Eisenbahn, nicht die Häuser). Inzwischen sind viele Jahrzehnte vergangen und die alten Sachen gibt es schon lange nicht mehr. Jedoch hätten diese meinem heutigen Verständnis von der Modellbahnerei auch nicht mehr entsprochen. Der Modellbahnvirus hat die Zeiten jedenfalls unausrottbar überdauert.


Das wollte ich schon immer bauen:

Mein besonderes Interesse gilt Modelleisenbahnen mit sehr geringer Flächenausdehnung bei möglichst großem Massstab und trotzdem ansprechender Gestaltung. Diese sogenannten "Micro-Layouts" sind in sich funktionierende vollständige Modellbahnanlagen oder auch Module, wie z.B. der berühmte "Timesaver" von John Allen.


Was ich sonst noch zu sagen habe:

Der Wunsch ein Micro-Layout zu bauen war zumindest schon einmal vorhanden.