Dieses Projekt melden Projekt bewerten
von: BruBa
Mitglied seit: 22.03.2010
eingestellte Projekte: 2
Einstelldatum: 13.01.2016
Größe: 72 cm x 15 cm
Höhe: 0 cm
Version 1.0
3497 x angesehen
Modellbahn:
  • Gebäude
  • Gewässer
  • Historisch
  • Nebenbahn
Modellbahn Epochen:
  • III b (1956 - 1968)
Modellbahn Spurweiten:
  • N

Ortsdurchfahrt

Beschreibung/Bemerkungen zum Projekt

Bei der Suche nach einem Motiv für ein Modul fiel mir u.a. ein Artikel aus der Bahn & Modell 8-9/88 auf, der die Nebenstrecke Schlettau-Crottendorf im Erzgebirge zum Thema hatte, auf der bis in die späten 80er-Jahre mit Dampf gefahren wurde; außerdem fand ich noch ein Video der Strecke. Bei der weiteren Recherche stieß ich dann auf ein Buch von Siegfried Bergelt, in dem viele interessante Motive enthalten waren. Bald war klar: auf das Modul sollte ein Stück der Ortsdurchfahrt Crottendorf mit einigen typischen Motiven der Strecke. Dabei sollte die Strecke nicht akribisch nachgebaut werden, sondern es sollte die Stimmung dieser typischen Neben- strecke in der ehemaligen DDR eingefangen werden. Auf der linken Seite des Moduls befindet sich ein Motiv, welches auch auf vielen Abbildungen zu sehen ist: • das Flüsschen Zschopau direkt neben der Bahnstrecke, die auf einem Mauersockel daran vorbei geführt wird. Auch im Zentrum finden sich typische Elemente entlang der Strecke: • die Brücke über die Zschopau mit dem unbeschrankten Bahnübergang • die Baumallee entlang der Strecke • die Milchkannen, die auf Abholung warten Auf der rechten Seite wird die oftmals sehr enge Ortsdurchfahrt dargestellt: • die Bahn berührt fast die Häuser • die Bewohner erreichen ihre Häuser über ungesicherte Übergänge Insgesamt runden weitere ortstypische Details das Gesamtbild ab: • die Schilder an der Strecke und am Bahnübergang sowie die Telegrafenmasten • die Holzzäune um jedes Grundstück etc. Um den Bachlauf gestalten zu können, wurde das Modul mit rundum verlaufenden Leisten erhöht und der Zwischen- raum mit Styropor ausgefüllt; anschließend wurde die Oberfläche mit Korkplatten beklebt. Die Hintergrundkulisse besteht aus einem Original-Panorama des Tales rund um Crottendorf und wurde bezogen auf eine Betrachterhöhe von ca. 10 cm ab Modulkante angebracht; der Himmel stammt aus dem Internet und wurde gespiegelt und vervielfältigt aufgeklebt. Zeitlich ist das Modul so neutral gehalten, dass sowohl die 60er-Jahre als auch die Plandampfzeit der 80-Jahre dargestellt werden können; auch ein DB Nahverkehrszug nach der Wende sollte nicht völlig fremd erscheinen. Es sollte auf jeden Fall die BR 86 „mit auf’s Bild“, auch wenn ich nur die DRG – Variante zur Verfügung hatte – damit soll als Grundausstattung einer der „bunten“ Züge der 60er-Jahre nachgebildet werden: ein Pmg mit Personenwagen verschiedener Gattungen sowie Güterwagen.

Projekt erbaut mit folgendem Material/Baubeschreibung

ein N-Spur Minimodul nach Motiven der ehemaligen Strecke Schlettau – Crottendorf im Erzgebirge Entlang eines Bachlaufes entstand eine Mauer aus KIBRI-Bauplatten, wobei die Steine einzeln farblich nachbehandelt wurden; das Bachbett wurde mit verschiedenen Steinchen und Naturmaterialien belegt und mit NOCH 2K-Wasser-Gel gefüllt. Die Begrünung erfolgte mit den üblichen Materialen von WOODLAND, Heki etc. sowie Fundstücken aus der Natur. Bäume und Sträucher entstanden im Eigenbau aus Baumrohlingen bzw. Seemoos. Bei den Häusern handelt es sich um teils ältere KIBRI-Bausätze von einer alten Anlage, welche auseinander-genommen, umgebaut, farblich angepasst und mit Schieferdächern versehen wieder zusammengefügt wurden. Die meisten Gebäude wurden dabei (schräg) angeschnitten und als Reliefhäuser an der Hintergrundkulisse angesetzt. Bei der Ausstattung habe ich mich hauptsächlich der Produkte von Kleinserien-Herstellern bedient und diese teils auf die örtlichen Gegebenheiten angepasst; Die Zäune stammen z.B. von N-Detail bzw. WEINERT ; die Telegrafenmasten, der Holzkarren, ein Fahrrad von WEINERT; das Baugerüst von Luetke Modellbahn. Die Brücke und der Schuppen im Vordergrund entstanden im Eigenbau.
Projekt bewerten