Dieses Projekt melden Projekt bewerten
von: Dicker
Mitglied seit: 17.10.2009
eingestellte Projekte: 22
Einstelldatum: 12.03.2010
Größe: 0 cm x 0 cm
Höhe: 0 cm
Version 1.0
6530 x angesehen
Diorama:
  • Gebäude
Diorama Maßstäbe:
  • 1:87 (H0)

Basteltip-Schornsteineinfassung

Beschreibung/Bemerkungen zum Projekt

Hallo an alle, möchte Euch heute mal zeigen wie man seine Gebäudebausätze im Dachbereich aufwerten kann. So schön viele Bausätze auch sind aber die Schornsteine stehen immer ohne Blecheifassung auf den Dächern. Diese real nachzubilden ist nicht schwer und zudem bei diesem Schmuddelwetter auch ein guter Zeitvertreib. Das Ausgangsmaterial bildet Alufolie aus dem Drogerie/-oder Supermarkt. Davon Schneidet man nun einen 10mm breiten Streifen ab, habe festgestellt das es am besten mit einem Stahllineal und einem skalpel oder Kuttermesser geht. Jetzt kommt der knifflige Teil- der obere Bereich des Alustreifens wird auf der gesammten Länge 0,5mm umgekantet. Der schmale Streifen ergibt dann die Kapp- oder Siegelleiste. Dann von der Oberkannte der Kappleiste 1,5mm nach unter abmessen und den ganzen Streifen im rechten Winkel nach oben stellen. Um dem Schornstein nun seine Einfassung zu verpassen, die natürlich auch real aussehen soll, beginnen wir mit dem ersten Streifen an der Traufseite also mit der sogenannten Schürze. Dieses Teil muß ca 1,0-1,5mm je Seite breiter sein da die Überstände seitlich umgelegt werden müssen. Zum befestigen der dünnen Alustreifen verwende ich flüssigen Sekundenkleber. Als nächstes folgen die Seitenbleche und zuletzt die Hinterlagskehle. Wenn der Sekundenkleber getrocknet ist werden die Bleche vorsichtig mit einem Blaustichigen grau gestrichen. Die Schornsteine sollten wenigstens schon grob vorgealtert sein, damit die Einfassungen bei alterungsarbeiten nicht beschädigt werden. Die so hergestellten "Blechteile" können auch für Wandanschlüsse genutzt werden. Die Bilder die ich gemacht habe stammen von einem Gebäude das ich gerade in Arbeit habe, es ist also noch nicht fertig und nur teilweise grob vorgealtert.

Projekt erbaut mit folgendem Material/Baubeschreibung

Alufolie aus der Drogerie, Sekundenkleber und Farbe
Projekt bewerten