Fabrikantenvilla Stanz Kommentare

von: rex
Mitglied seit: 06.01.2011
eingestellte Projekte: 14
Kommentar: 26.01.2011
Hallo Scene_66, danke für deine Hinweise und die positiven Wertungen. Du hast Recht, die Nummernschilder habe ich tatsächlich erst einmal mit dem Bearbeitungsprogramm eingefügt. Da es ziemlich lange gedauert hat, bis ich die ursprünglichen Fotos hatte, wollte ich die nicht noch einmal machen. Außerdem ist das Diorama jetzt in den ersten Bauabschnitt meiner Modellbahn-Anlage eingebaut. Da kann ich bestimmte Aufnamen gar nicht noch einmal wiederholen. Zur Cleanheit der Fotos: Ich hab auch festgestellt, dass der Kontrast sehr hoch ist. Sonst mach ich meine Aufnahmen ja gerne mit Tageslicht, jetzt waren es zwei Baustrahler mit insgesamt 800 Watt. Da muss ich noch etwas experimentieren, damit das Licht nicht ganz so knallig wirkt. Wenn du sehen willst, was ich sonst baue und fotografiere, lade ich dich ein zum Besuch ins detailReich: www.detailreich-hannover.de Deine Vermutung zur ungeliebten Schwiegertochter, die breitbeinig fotografiert, finde ich gut. Schöne Interpretation. Da sich die drei kleinen Kinder in der anderen Ecke des Gartens äußerst brav und und schicklich mit Ringelrein vergnügen, ist die Szenerie wieder ausgewogen. Und trotzdem ist für Gesprächsstoff gesorgt, könnte ja doch sonst etwas langeilig werden so ´ne Stehparty. Beste Grüße rex
von: scene_66
Mitglied seit: 14.09.2010
eingestellte Projekte: 45
Kommentar: 25.01.2011 Antworten einblenden (1)
Hallo rex, die Nummernschilder sind Dir ja gut gelungen. Ich glaube, Du hast sie mit einem Bildbearbeitungsprogramm nachträglich draufgesetzt. Falls ja, perfekt gemacht. Kompliment. Die Gesamtbewertung habe ich wunschgemäß Deinem Cup-Projekt zukommen lassen. Auch hierfür trotz der hier fehlenden Nummernschilder (für mich unwichtig): ein Kompliment Gruß scene_66
      Seite 1 von 1      
Um einen Kommentar abzugeben musst du eingeloggt sein.