Dieses Projekt melden Projekt bewerten
von: xXx_christelpruessner
Mitglied seit: 13.11.2009
eingestellte Projekte: 3
Einstelldatum: 29.11.2009
Größe: 10 cm x 5 cm
Höhe: 5 cm
Version 1.0
2794 x angesehen
Diorama:
  • Bahnhof
Diorama Maßstäbe:
  • 1:220 (Z)

Klein Lautlos - ehemaliger Haltepunkt

Beschreibung/Bemerkungen zum Projekt

Die Legende: irgendwann am Ende der 1960er Jahre wurde die Strecke zwischen Langdingensdorf/W und Hastenochfurt-ob.Bhf. stillgelegt. Die Bedeutung des Schienenweges kam während der gesamten Zeit des Existenz, immerhin knapp 60 Jahre nicht über einen unbedeutenden lokalen Status hinaus. Es war eine Strecke ohne nennenswerte Besonderheiten bei der Trassenführung: darum konnte sie auch so lange Bestand haben. Doch plötzlich waren dringenden Oberbausanierungen notwendig. DAs AUS war unwiderruflich und keinem fiel es wirklich auf. Die sieben dörflichen Stationen an der Strecke konnten über die Straße besser erschlossen werden. Die Gleise wurden demonatiert. Geblieben ist an einigen Stellen ein grad noch sichtbares Schotterbett und bei Klein Lautlos sogar noch das unter Bäumen und hinter Buschwerk versteckte Stationschild, sogar die beiden Andreaskreuze am Übergang des Feldweges. Heute ein kleines verträumtes Idyll für den Sonntagsspaziergang. Fußwege 15 Minuten nach Groß Lautlos und 20 Minuten nach Mühlberg. Der Anlass für dieses Diorama: Für eine Ferienaktion 2009 diente es in einem Schaufenster als Werbemittel. Kinder und Jugendliche waren eingeladen, sich mit Fotoapparat und Computer ganz neu mit den selbst gemachten Fotos zu befassen. Ein so kleines Modell (1:220) und die realitätsnahen Fotos von Landschaft und Personen sollten zu einem neuen Objekt verschmelzen. Ergebnisse dieser Ationen sind zu besichtigen: http://www.myheimat.de/springe/freizeit/die-welt-auf-3x3cm-geschrumpft-d113369.html

Projekt erbaut mit folgendem Material/Baubeschreibung

Baumscheibe, Modellbäume, Strauchwerk, Streugut, Kork, Naturstein,
Projekt bewerten