Dieses Projekt melden Projekt bewerten
von: im Namen meines Vaters
Mitglied seit: 20.03.2013
eingestellte Projekte: 3
Einstelldatum: 20.04.2013
Größe: 90 cm x 50 cm
Höhe: 0 cm
Version 1.0
3033 x angesehen
Diorama Maßstäbe:
  • 1:87 (H0)

"Teil einer Ladestraße" 2

Beschreibung/Bemerkungen zum Projekt

Vor kurzem und viel zu früh verstarb mein Vater Klaus Pollmächer.Ihm zum Gedenken und weil ich finde das dieses sehr gelungene Diorama nicht auf dem Boden verstauben sollte, möchte ich auf diesem Wege es der Öffentlichkeit vorstellen. Man möge mir verzeihen das auf manchem Foto Strommasten unserer Zeit zu sehen sind.

Projekt erbaut mit folgendem Material/Baubeschreibung

Dieses Teilstück einer Modelleisenbahnanlage wurde in den Jahren1987/88 im völligen Selbstbau geschaffen,nur das Gleis,drei Fahrzeuge und die Figuren sind handelsüblich,aber selbst farblich gestaltet.Die Gebäude sind keine Bausätze,sondern bestehen im Wesentlichen aus Holzleisten und Pappe.Die Bäume entstanden aus verdrilltem Kupferdraht und wurden mit Streumaterial "belaubt".Das Diorama wurde 1988 im Verkehrshaus Luzern(Schweiz) im Rahmen eines Modellbauwettbewerbs ausgestellt (Eisenbahnfreunde aus der BRD übernahmen den Transport) und erhielt von 64 Teilnehmern seiner Klasse den vierten Platz.Es war das einzige Exponat aus der damaligen DDR.
Projekt bewerten