Dieses Projekt melden Projekt bewerten
von: Reinhold
Mitglied seit: 07.07.2015
eingestellte Projekte: 70
Einstelldatum: 10.12.2016
Größe: 48 cm x 34 cm
Höhe: 40 cm
Version 1.0
2961 x angesehen
Diorama:
  • Besondere Orte
  • Krippenbau
Diorama Maßstäbe:
  • Andere

Weihnachtskrippe - Nativity

Beschreibung/Bemerkungen zum Projekt

In diesem Diorama sieht man die traditionelle Weihnachtsgeschichte, allerdings mit künstlerischer Freiheit erzählt. FROHE WEIHNACHTEN an alle Mymocom Mitglieder! ----------------------------------------------------------------- Zu jener Zeit, vor mehr als 2000 Jahren, zur Zeit des römischen Kaisers Augustus, in der Stadt Bethlehem im Lande Judäa, gebar Maria, das Weib des Josef, ihren ersten Sohn, den sie Jesus nannten. In einem zerfallenen Stall, der einst ein römisches Haus gewesen war, wickelte sie ihn in Windeln und legte ihn in eine Krippe, denn sie hatten keinen Raum in der Herberge gefunden. Und es waren Hirten in derselben Gegend auf dem Felde, die hüteten des Nachts ihre Herde. Und siehe, der Engel des Herrn trat zu ihnen und sie fürchteten sich sehr. ----------------------------------------------------------------------------- Da kamen drei Könige mit Namen Kaspar, Melchior und Balthasar aus dem Osten mit ihren Reittieren, einem Pferd, einem Kamel und einem Elefanten, und mit ihrem Gefolge. Und siehe, der Stern, den sie im Osten gesehen hatten ging ihnen voran und führte sie zu der Krippe. Sie knieten nieder und öffneten ihre Schätze und versahen das Kind mit Geschenken: Gold, Weihrauch und Myrre. ---------------------------------------------------------------------------------------------- Wie es sich ereignete, ein reicher römischer Bürger aus Bethlehem sah die Könige aus dem Morgenland vorbeiziehen und folgte ihnen neugierig in seiner Sänfte, getragen von vier seiner Sklaven. Am Stadttor wachten römische Soldaten und wiesen einem germanischen Kaufmann der zufällig in der Gegend weilte um Schafe zu kaufen, den Weg, den die drei Könige gegangen waren. Vor der Herberge unterhielten sich der Wirt und ein Gast aufgeregt über diese Ereignisse. Zwei Bettler baten um Almosen. Vor der Synagoge waren die jüdischen Priester sehr aufgeregt und beschlossen, ihrem König Herodes unverzüglich über die Dinge zu berichten, die sich hier in Bethlehem ereignet hatten. ======================================== In this diorama you can see the traditional Christmas story, however told with artistic freedom. MERRY CHRISTMAS to all Mymocom members! ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ In those days, more than 2,000 years ago, at the time of the Roman Emperor Augustus, in the town of Bethlehem in the land of Judea, Mary, the wife of Joseph, gave birth to her firstborn son who she named Jesus. In a crumbled stable that had once been a Roman house, she wrapped him in cloths and placed him in a manger because there was no room available for them in the inn. And there were shepherds living out in the fields nearby, keeping watch over their flocks at night. An angel of the Lord appeared to them and they were terrified. -------------------------------------------------------------------------------------------------- There came three Kings by the names of CasparMelchior and Balthazar from the East with their mounts, a horse, a camel and an elephant, and with their entourage. And the star they had seen in the east went ahead of them until it stopped over the place where the child was. And they bowed down and opened their treasures and presented him with their gifts: gold, incense and myrrh. -------------------------------------------------------------------------------------------- As it happened, a rich Roman citizen from Bethlehem saw the Kings from the East passing by and followed them curiously in his litter, carried by four of his slaves. At the town gate, Roman guardian soldiers showed the way that the Kings had taken to a Germanic trader, who happened to be in the area for buying sheep. In front of the inn, the innkeeper talked excitedly to a guest about the events that had happened, while two beggars asked for alms. Outside the synagogue the Jewish priests decided agitatedly to inform their King Herod immediately about the things that had occured here in Bethlehem.

Projekt erbaut mit folgendem Material/Baubeschreibung

Maßstab 1:72. Die Gebäude wurden aus Pappe und luft-trocknender Modelliermasse gebaut (siehe meine Basteltipps „Alte Mauern“). Holzleiter (Laser-cut) von Master-Creations. Weiterhin wurden eine Palme (Fuhrmann), ein Olivenbaum (Zweige, Draht und MiniNatur Olivenblätter), Traubenblätter von Busch (Trauben aus Mikroperlen gemacht), statisches Gras (gelb, verschiede Längen von Noch), Sand, Steinchen, Zweiglein, künstliche Wasser (Woodland Scenics) und die üblichen Landschaftsmaterialien verwendet. --------------------------------------------------------------------------------- Für den Sternenhimmel wurde ein Rahmen gebaut (18 mm quadratisches Holz) und mit schwarzer Pappe beklebt. Feine Löcher wurden in die Pappe gestochen (Nadel) und optische Fasern (von einem Faserbündel) darin und dahinter befestigt, die mit einer LED mit Licht versorgt werden. Mehrere weitere LEDs (12-18 V, AC und DC) wurden in das Diorama eingebaut: in den Stall, unterhalb des Engels, in der Synagoge und in der Herberge. Mikro LEDs wurden für die Laternen benutzt. Ein Batteriesatz (15 Volt, 10 AA Batterien) und Schalter wurden in den Gebäuden versteckt eingebaut. ----------------------------------------------- Figuren aus Metall, Plastik oder Resin sind alle im Maßstab 1/72 (außer dem Engel): Orientalische Krippe Figuren – Maria, Josef, Jesus, drei Könige, Schäfer, Schafe und ein Kamel (Hecker und Goros); weitere Schafe, Ziegen, Esel (umgebautes Zebra), Hunde und Katzen von Preiser; Ochse ist ein Longhorn Bull (Dyna Models); Pferd aus „Roman Infantry“ (Italeri); Pferdbegleiter aus „At the Pharaoh’s Court“ (Atlantic); umgeänderter mazedonische Kriegselefant (Hät) mit Baldachin und Kamel aus Karawane (Toma Miniatures); römische Soldaten und Germane aus „Römer am Limes“ (Hecker und Goros); verschiedene orientalische Männer und Frauen aus Araber Sätzen von Nikolai; erschrockene Schäfer aus „Gladiators and Christians“ (Atlantic); jüdische Priester aus „Leute von Judäa (Linear-A). Schlange und Maus aus dem Kleintiersatz von Busch; Eidechsen „Joanna Goanna“ und Tauben von Kerroby Models. Der Engel wurde aus zwei Engeln zusammengesetzt: „Angel of Sorrow“ (Körper) und „Angel of Shadow“ (Kopf und Flügel) von Reaper Miniatures. ================================== Scale 1:72. Buildings were made from cardboard and air-drying modelling clay (see my how-to-do-tips “Ancient Walls”). Wooden ladder (laser-cut) from Master-Creations. Furthermore I used a palm tree (Fuhrmann), an olive tree (twigs, wire and MiniNatur olive leaves), grape vines from Busch (grapes made from micro pearls), static grass (yellow, various length from Noch), sand, stones, twigs, artificial water (Woodland Scenics), and the usual landscaping materials. --------------------------------------------------------------- For the starry sky a frame was built (18mm square wood) and black cardboard was glued on to it. Tiny holes were punched with a needle and optic fibres (from a bunch of fibres) fixed inside and behind (glue) and lit with an LED. Several LEDs (12-18 V, AC and DC) were used in the diorama: in the stable, below the angel, in the synagogue, and in the inn. Micro LEDs were used for the lanterns. A set of batteries (15 Volts, 10 AA batteries) and a switch were built in hidden inside the buildings. ------------------------------------------------------------------------------------ Figures from metal, plastic and resin, all scale 1/72 (except for the angel) were used: Oriental nativity figures set – Mary, Joseph, Jesus, three kings, shepherds, sheep and a camel (Hecker and Goros); further sheep, goats, donkey (an altered zebra), dogs and cats from Preiser; the ox is a longhorn bull (Dyna Models); the horse is from the “Roman Infantry” set (Italeri); horse keeper from “At the Pharaos Court” (Atlantic); a changed Mazedoniean war elephant (Hät) with baldachin and camel from the caravan set (Toma Miniatures); Roman soldiers and a Germanic trader from “Romans at the Limes” (Hecker and Goros); various Arabic women and men from the Arab sets from Nikolai; frightened shepherds from “Gladiators and Christians” (Atlantic); jewish priests from “People of Judea” (Linear-A). Snake and mouse are from the small animals set by Busch; Lizards “Joanna Goanna” and pigeons from Kerroby Models. The angel was made from two angels: “Angel of Sorrow (body) and “Angel of Shadow” (wings and head) from Reaper Miniatures.
Projekt bewerten