Dieses Projekt melden Projekt bewerten
von: Kleinbahn DR
Mitglied seit: 22.08.2011
eingestellte Projekte: 17
Einstelldatum: 27.02.2020
Größe: 450 cm x 100 cm
Höhe: 0 cm
Version 1.0
276 x angesehen
Modellbahn:
  • Bahnhof
  • Gebäude
  • Historisch
  • Land
  • Nebenbahn
Modellbahn Epochen:
  • IV (1970 - 1990)
Modellbahn Spurweiten:
  • H0

Dorfszenen an der Nebenbahn

Beschreibung/Bemerkungen zum Projekt

Nach langer Abwesenheit und kaum Zeit zum Weiterbauen stelle ich mal wieder ein paar Bilder meiner Nebenbahnanlage ein. Aufgrund von Zetmangel bleibt der Stand der Dinge hinter den Zielen zurück. Hier stelle ich euch ein paar Bilder ländlicher Szenen, rechts und links meiner Nebenbahngleise vor. Da es sich um eine Reichsbahnanlage, die etwa zur beginnenden Epaoche IV angesiedelt ist, geht das Leben seinen sozialistischen Gang. Denooch scheint die Welt noch weitgehend in Ordnung zu sein und selbst die Staatsmacht in Form des ABV beschäftigt sich mit Bagatellvergehen wie gklautem Obst aus dem Garten von Genossen und Hausvorstand Krause. Private Landwirtschaft wird in beischeidenen Umfängen weiterbetrieben und wie man an der Abholung der Milchkannen erkennt ist sie wohl unverzichtbar für die Versogung der Bevölkerung. In Zeiten ohne Internet, Mobilphone und oft auch ohne Fernseher waren eine Telefonzelle und eine Bretterwand mit den neusten Aushängen schon Gold wert. Kohlenhändler und Konsum gab es dazumal in fast jeder Ortschaft.

Projekt erbaut mit folgendem Material/Baubeschreibung

Die Gebäude entstanden vorrangig aus Auhagen Bausätzen und -teilen. Die Pflasterstraßen sind Gipsabgüsse aus Spörle Formen. Die Lampen sind von Busch, Grünzeug von verschiedenen Herstellern (Noch u.v.a.). Grasflächen sind mit dem Elektrostaten von Noch entstanden. Die Figuren entstammen der Familie Preiser. Die Telefonzelle stammt aus dem Sortiment von Brawa und ist beleuchtet, die Beleuchtung habe ich mit einem Vorwiederstand etwas gedimmt.
Projekt bewerten