Dieses Projekt melden Projekt bewerten
von: hoppetosse
Mitglied seit: 01.04.2010
eingestellte Projekte: 19
Einstelldatum: 12.01.2019
Größe: 77 cm x 72 cm
Höhe: 39 cm
Version 1.0
555 x angesehen
Modellbahn:
  • Bahnhof
  • Berge
  • Brücken
  • Gebäude
  • Nebenbahn
Modellbahn Epochen:
  • IV (1970 - 1990)
Modellbahn Spurweiten:
  • N

Kompakte Anlage auf 0,55m²

Beschreibung/Bemerkungen zum Projekt

Diese kleine Mini-Anlage auf gerade einmal 0,55m² passt in jeden Raum und bietet die Möglichkeit einfach einmal ein oder zwei Zuggarnituren kreisen zu lassen. In der unteren Ebene befindet sich ein Ausweichgleis, sodass Zuggarnituren wechseln können.So ist es ohne Probleme möglich drei Garnituren auf der Anlage unterzubringen. Werden zwei Garnituren im Schattenbahnhof geparkt und ist der Bahnhofsbereich frei, kann sogar umfassend rangiert werden.Der Spielspaß ist trotz der geringen Ausmaße garantiert. Und das in einer traumhaft schönen Landschaft. Viele XXL Bilder wie immer auf meiner website http://www.mm-xtra.de/

Projekt erbaut mit folgendem Material/Baubeschreibung

Aufbau: Rahmen aus 12 mm Birke Multiplex für den Rahmen, 9 mm für die Rahmung Birke Multiplex sowie 8 mm Pappel-Sperrholz für die Trasse. Offene Rahmenbauweise. Verschraubt und verleimt. Gelände aus Alu-Gewebe, Styrodur und Gips. Straßen aus Moltofill. Gleise liegen auf Korkbett und sind farblich gealtert. Technik: Peco Code 80 - Gleissystem. Der Radius des kleinsten Kreises liegt bei 228 mm. Gesteuert werden sollte digital. Es befindet sich kein Fahrgerät im Lieferumfang!Selbstverständlich kann die Anlage auch analog betrieben werden. Ein Anschluss für den Fahrstrom befindet sich unter der Anlage. Die beiden Weichen im Schattenbahnhof werden elektrisch, die anderen Weichen manuell geschaltet. Kippschalter für das Licht. Die Gebäude sind nicht beleuchtet. Die Netzteile für die Spannung der Weichen und der Beleuchtung befinden sich unter der Platte. Separate Schaltung der Beleuchtung für den Schattenbahnhof. Material: Die Lasercut-Gebäude stammen von Microwelten und Modellbahn-Union. Die Ruine von Noch. Die Bäume stammen von MBR Modell. Fasern von Miniatur, Polak, sowie Heki. Foliage von Heki und Miniatur. Echte Erden von Terrafine. Turf von Woodland Scenics. Schotter von Minitec. Wasser von Deluxe. Signale von Viessmann (ohne mechanische Funktion! - Die Beleuchtung geht) Die Strassen-Beleuchtung stammt von Woodland sowie Viessmann, die Brücken von Faller.
Projekt bewerten