Dieses Projekt melden Projekt bewerten
von: Steffen
Mitglied seit: 10.12.2009
eingestellte Projekte: 25
Einstelldatum: 06.05.2010
Größe: 50 cm x 38 cm
Höhe: 10 cm
Version 1.0
4999 x angesehen
Modellbahn:
  • Bahnbetriebswerk
Modellbahn Epochen:
  • IV (1970 - 1990)
Modellbahn Spurweiten:
  • H0

Lokschuppen BW Annaberg-Buchholz Teil2

Beschreibung/Bemerkungen zum Projekt

Hier noch ein paar Fotos von den Toren des Schuppens. Die Falttore habe ich aus Pappe (Rückseiten von Schreibblöcken) , Holzleisten 1x1mm, Stahldraht 0,8mm (Oberleitung Hobbex), Tesaband und Holzkaltleim gefertigt. Die maßstäblichen Pappstreifen habe ich mit einem 0,5 mm breiten Spalt durch Tesasband zusammengeklebt, die Holzleisten mit einem Cuttermesser abgelängt und verklebt. Die Führung der Tore erfolgt über 0,8 mm Stahldraht, welcher einmal durchgängig und einmal nur auf der Oberseite angeklebt wurde. Die Tore werden in einem 1mm Plast U-Profil eingehangen und an der unterseite in ein Widerlager geklippst. Damit dreht sich das Tor. Der 2.Flügel wird nur in dem oberen Profil geführt. Das Tesaband zwischen den Flügel bewirkt, dass die Flügel etwas federn und somit die Tore leicht zu bewegen sind. Die Doppelflügel sind so zueiander positioniert, dass diese sich leicht überdrücken und dadurch geschlossen bleiben. Das Holztor ist aus einer Profilholzplatte gefertigt. Die Einfassung besteht aus 1mm Messing-Winkelprofil sowie 0,5mm Draht für die Scharniere. Viel Spaß beim Biler anschauen.

Projekt erbaut mit folgendem Material/Baubeschreibung

Fortsetzung
Projekt bewerten