Dieses Projekt melden Projekt bewerten
von: br310
Mitglied seit: 19.10.2009
eingestellte Projekte: 4
Einstelldatum: 13.11.2009
Größe: 90 cm x 60 cm
Höhe: 40 cm
Version 1.0
4392 x angesehen
Modellbahn Epochen:
  • II b (1930 - 1945)
Modellbahn Spurweiten:
  • H0
Modellbahn:
  • Andere

Modul k.k.Bahnwärterhaus

Beschreibung/Bemerkungen zum Projekt

Das Modul wurde auch als Versuchsobjekt für verschiedenste Landschaftsbautechniken genützt,vor allem die felswände weisen unterschiedliche Strukturen auf,wie sie in der Natur im österreichischen Waldviertel,in dessen Gebiet das Modul angesiedelt ist,auch wirklich vorkommen.Das Modul sollte auch ein zeitgeschichtliches Dokument der alten,längst nicht mehr in diesem Zustand vorhandenen K.K. Souterrin Bahnwärterhäuser darstellen,die als Standardbauwerke entlang der Franz-Josefs-Bahn überall in Österreich und heutigem Tschechien anzutreffen waren.Die Nachbildung zeitgenössischer Bauwerke und Szenen ist ja eine der faszinierendsten Seiten dieses Hobbies.

Projekt erbaut mit folgendem Material/Baubeschreibung

Das Modul entstand für einen Modulbauwettbewerb ,der 2002 auf der Wiener Modellbaumesse abgehalten wurde und erreichte den 2.Preis.Der Modulkasten entstand aus einem käuflichen Zuschnitt von Sperrholzplatten und einem 90cm langen Roco-Line Gleis,welches aber dann ohne Bettung verwendet wurde.Aufbau innerhalb des Moduls aus Styrodur Platten,beschichtet mit Gips-Leim Gemisch,Bahnwärterhaus aus Sperrholz mit selbstgebauten Türen,Fenstern und Balkon mit Aufgang.Schrankenanlage aus Messing und Schaschlikspießen als Schrankenbaum.Alle Bäume sind selbstgebaut ,Nadelbäume aus mit Glyzerin haltbar gemachtem Naturmoos.
Projekt bewerten