My Layout Kommentare

von: bahngerd
Mitglied seit: 06.12.2009
eingestellte Projekte: 3
Kommentar: 07.12.2009
Modelleisenbahn soll in erster Linie Spaß machen. Jeder findet seinen Spaß eben anders. Der eine fährt nur eine bestimmte Epoche, der andere eben alles was gefällt, warum nicht. Ich finde deine Anlage eine gelungene Konstruktion. Übrigens deine Frage nach dem Schattenbahnhof. Ich habe eine gestreckte Wendel eingebaut und stelle so die Züge ohne Weichen einfach hintereinader auf. Wenn dann der erste ausfährt, rücken die nachfolgenden einfach nach. Der Störfaktor Weichen ist damit ausgeschaltet und auf die Wendel unter der Anlage kann man besser zugreifen als auf mehrere nebeneinanderliegende Gleise. Vielleicht hilft dir diese Anregung. Gruß bahngerd
von: xXx_Roger
Mitglied seit: 30.10.2009
eingestellte Projekte:
Kommentar: 26.11.2009 Antworten einblenden (1)
Hallo Was mich mal interessieren würde. Wie kommst Du zu Deiner Anlage wenn Du Störungen hast. Nach Deinen Bildern hast Du ja fast keinen Platz mehr da irgendwie ran zu kommen? Gruss Roger
von: stemi
Mitglied seit: 18.10.2009
eingestellte Projekte: 4
Kommentar: 26.11.2009 Antworten einblenden (1)
Deine Anlage ist aussergewöhnlich aber irgendwie faszinierend. Es ist genau die Anlage, die mich in den 70er Jahren als Kind unendlich begeistert hätte. Heute gehört für mein Geschmack mehr realistische Landschaft integriert, aber trotzdem finde ich Deine Interpretation Modellbahn super. Eins ist sicher: Modellbahnhobby muß Spaß machen - Zweck vol erfüllt! Grüsse nach Amerika ,stemi
von: xXx_Shay
Mitglied seit: 23.10.2009
eingestellte Projekte: 1
Kommentar: 26.11.2009
Das ist Modellbahn "mal anders". Gut, den amerikanischen Freunden, die das vielleicht etwas unkritischer sehen, mag es gefallen - mich erinnert es in erster Linie an das, was man landläufig als "typisch amerikanisch" bezeichnet: Immer mehr und mehr und mehr. Ist halt nicht mein Stil, daher finde ich die Anlage nicht schön. Aber: sie ist definitiv faszinierend, das muss ich neidlos zugeben...
      Seite 1 von 1      
Um einen Kommentar abzugeben musst du eingeloggt sein.