Richtigstellung Kommentare

von: Reinhold
Mitglied seit: 07.07.2015
eingestellte Projekte: 72
Kommentar: 15.11.2015
Hallo Holger, Ich finde es gut, dass du dein ehrlichen Kritiken gibst. Sie helfen den Modellbauern ihre Schwächen zu sehen und in Zukunft zu verbessern. Mir jedenfalls haben dein Kommentare und Kritiken immer geholfen. Wenn jemand ehrliche Kritik nicht ab kann, dann ist das sein Problem. Gruß Reinhold
von: Modellbau Haehnert
Mitglied seit: 21.06.2015
eingestellte Projekte: 15
Kommentar: 10.11.2015 Antworten einblenden (2)
Ich kann nur den Hut ziehen für Deine geradlinige Haltung! Nicht nur von vernünftiger Kritik, sondern auch von solchen Menschen wie Dir lebt ein solches Forum! Auch ich habe den ein oder anderen kritischen Kommentar abgegeben. Es ist notwendig das im Cup realistisch bewertet wird, sonst läuft das Ding gegen den Baum! Ich hoffe das andere Mitglieder solche Meinungen akzeptieren!
von: xXx_Modellbahner NL52
Mitglied seit: 25.10.2009
eingestellte Projekte: 15
Kommentar: 10.11.2015
Leider hat sich wieder ein Fall ereignet die wir ja schon kennen. Es gibt immer wieder Leute die das Prinzip eines Communitys nicht verstehen. Es ist wie Andreas schreibt eine konstruktive Kritik gewesen und keine persönliche. Schade war zu lesen, dass wir als Erbsenzähler bezeichnet wurden, alleine daraus kann man schließen, wie schlecht er mit andere Meinungen umgehen konnte. Holger, du brauchst deswegen kein schlechtes Gewissen zu haben. Ich denke immer, so wie ich meine Meinung austeile, kann ich ebenso empfangen und das ist auch gut so! Diesen Ausgleich führt zu Diskusionen und man lernt aus seine Fehler und verbessert sich (wenn man will). Gruß, Marcel H0_lland
von: desie
Mitglied seit: 17.12.2012
eingestellte Projekte: 34
Kommentar: 09.11.2015
ups da hat wohl jemand was falsch verstanden da war doch nix schlimmes oder habe mal wieder was übersehen beim lesen
von: Andreas R. u. Martin Gerstenkorn
Mitglied seit: 15.10.2009
eingestellte Projekte: 230
Kommentar: 09.11.2015
Ja schon schade wenn Leute mit Kritik nicht umgehen können, vor allem wenn es sich um konstruktive Kritik handelt. Gruß Andreas
      Seite 1 von 1      
Um einen Kommentar abzugeben musst du eingeloggt sein.